Ins Gästebuch eintragen
 
   

 
Evi 5387

Hallo Inga ja bei uns ist genünd Wasser, weitere haben wir noch nicht gesehen auch die drei Kranichpaare nicht hören sie nur rufen auch Nachts..

29.05.2021 - 08:57:31
 
   

 
Inga 5386

Hallo Evi, ist bei euch genügend Wasser vorhanden gewesen an den typischen Kranichneststandorten? Hast du noch weitere Kranichjungen bei euch entdecken können? In Hessen tut sich in der Beziehung nicht besonders viel.

28.05.2021 - 13:17:32
 
   

 
Evi 5385

Hallo Kranichfreunde,wir haben das erste Kranichpaar mit Jungen entdeckt...nahe den Schlafplatz Gutow sie gingen an Ackerrand dadurch konnten wir sie sehr gut sehen ...was für eine Freude ...LG aus Mecklenburg

28.04.2021 - 11:09:47
 
   

 
Inga 5384

Allen Kranichfreunden ein frohes Osterfest! Gestern war das Wetter noch recht gut. Heute regnet es leider. Aber auch in Brandenburg scheint keine Sonne und wie ich gehört habe, ist dort noch viel zu wenig Wasser.In der Wetterau in Mittelhessen ist zur Zeit genug davon in den Feuchtgebieten.
Am Rastplatz Hornborgasjön in Schweden sieht man nur ab und zu Zahlreiche Kraniche.Sie ziehen offenbar gleich weiter in ihre Brutgebiete,vermute ich.

05.04.2021 - 14:18:32
 
   

 
Inga 5383

Auf der Facebookseite vom Kranichschutz steht , dass in Aserbeidschan zumindestens ein Kranich abgeschossen wurde. Wie abstoßend diese grinsenden Gesichter dieser Männer zu sehen.

29.03.2021 - 12:01:50
 
   

 
Inga 5382

In Kristianstad, Vattenriket ist in Schweden auch die Webbkamera an und man sieht viele Kraniche dort rasten.

24.03.2021 - 17:02:26
 
   

 
Tanja 5381

Die Webcam am Hornborgasjön ist wieder online.
httpp://www.webbkameror.se/djurkameror/hornborgasjon/index.php.
Jetzt kann man wieder Kraniche in Schweden beobachten. :-)

23.03.2021 - 12:59:19
 
   

 
Inga 5380

Im Bereich zwischen Dutenhofen und Atzbach / Giessen hat ein Jungkranich vom letzten Jahr mit einem Elternteil einige Tage gerastet. An einem Abend war der junge Kranich allein und fand sich allein an seinem Schlafplatz ein. Sein rechtes Bein oder Hüfte war wohl verletzt. Er lief immer nur, hinkte manchmal. Sein Kopf war noch wenig ausgefärbt. Geduldig ertrug er die Jogger oder die an der Leine geführten Hunde in etwa 200 m Abstand auf einem Schotterweg. Er wagte sich nicht vor der Dunkelheit ins seichte Wasser. Auch am nächsten Abend erschien er. Am folgenden Tag morgens wurde er nochmal gesichtet, aber seitdem zwei Tage nicht mehr . Er lief wohl am Tage nach Futter suchend in Richtung Dutenhofener Seen. Ob er fliegen konnte, war nicht zu beobachten, aber kein Flügel hing nach unten.

23.03.2021 - 08:52:10
 
   

 
Hanna aus 48151 Münster 5379

In diesem Moment in ca 2.500 ft Flughöhe direkt unter Hauptwolkenuntergrenze ca 80-100 Kraniche in mehreren kleinen Einserformationen nah beieinander über Münster Geistviertel von SW nach NO durchziehend. Die Einserformationen umschlossen eine 5er Gruppe in ihrer Mitte. So kann der Tag beginnen.

23.03.2021 - 06:54:36
 
   

 
Inger 5378

Gestern abend sind 25 Kraniche neu gekommen und sicherlich gelandet in der Lahnaue zwischen Heuchelheim und Atzbach, aber bestimmt längst weiter gezogen. Die Gegend ist recht gut geeignet, wird aber zu wenig abgeschirmt, jedenfalls für Kranichansprüche reicht das nicht aus.Es gibt Wasserflächen und viele Wiesen ,schade.

21.03.2021 - 12:04:00
 
   

 
5387 Gästebucheinträge
 
   
 
 
www.kraniche.de
 
   

 
Gästebuch Seite 1 - Seite vorwärts