Ins Gästebuch eintragen
 
   

 
Evi 5251

Hallo liebe Kranichfreunde , die letzten Kraniche sind eingetroffen in Gutow sind auch alle Brutplätze belegt, am Morgen laute Rufe..LG aus Mecklenburg

29.02.2020 - 09:03:03
 
   

 
Adelheid 5250

Um 17.25 h kam noch eine kleinere Formation über Wuppertal-Barmen geflogen.

28.02.2020 - 18:28:59
 
   

 
Adelheid 5249

Um 16.30 h flog eine größere Formation Kraniche sehr schnell und hoch über die Höhen von Wuppertal-Barmen.
Gruß an alle Kranichfreunde

28.02.2020 - 16:50:40
 
   

 
Michael Mondwanderer 5248

15:14 Uhr der nächste Trupp Kraniche mit 41 Individuen über Siegen aus Süden kommend in nördlicher Richtung fliegend. Keine Rufe, da die Kraniche schnell und hoch geflogen sind!!!

Viel Freude weiterhin.

Grus Grus Michael

28.02.2020 - 15:18:17
 
   

 
Michael Mondwanderer 5247

Hallo liebe Kranichbeobachter/-Innen,

gerade eben, 14:49 Uhr, zogen mich die Rufe von Kranichen in den Garten, Siegen, Oberstadt. Direkt über dem Haus kreisten 31 Individuen in der Thermik. Nach kurzer Zeit zog der Trupp in einer schönen V-Formation Richtung Norden davon.
Herrlich. Viel Freude und Erfolg beim Beobachten.

Grus Grus Michael

28.02.2020 - 14:59:10
 
   

 
Heiko 5246

Heute gegen 10.00 Uhr ein einzelner Jungvogel über 49179 Ostercappeln

27.02.2020 - 19:07:44
 
   

 
Siblle 5245

Mein besenderter Patenkranich hat sich aus der Extremadura auf den Weg gemacht und war heute Mittag kurz vor den Pyrenäen

26.02.2020 - 20:01:54
 
   

 
Aldegund Arenz /54332 Wasserliesch 5244

@ Inga
Luftlinie von uns bis Wetzlar sind es ca. 150-160 km.
Bei diesem extremen Wind schaffen die Vögel das gut in 1,5 Std.
Viele fliegen so hoch und schnell, dass man sie kaum sieht.
Auch bei uns fliegen sie in diesem Jahr etwas anders, da der Wind hauptsächlich von Westen kommt.Hinzu kommt , dass sie zu den unterschiedlichsten Zeiten fliegen.

LG Aldegund

26.02.2020 - 19:37:17
 
   

 
Aldegund Arenz /54332 Wasserliesch 5243

Standort : Wasserliescher Berg vor NSG
14:15h 34 dann 13 Kraniche ziehen über den Berg Richtung Trier nach Nordost. Sie fliegen schnell und hoch.
Es ist kälter geworden. Vereinzelt fallen Graupeln. Der Wind frisch auf. Die Vögel haben optimalen Rückenwind.
LG an alle Aldegund

26.02.2020 - 19:29:14
 
   

 
Inga 5242

Bei uns scheinen die Kranichzüge im Frühjahr einen anderen Weg zu nehmen, kaum durchs Tal zur Altstadt Wetzlar.Sie ziehen etwa von Hüttenberg- Schwalbach übers Einkaufszentrum Rewe und biegen gleich ab über den Kellerberg Richtung Stoppelberg, Richtung Gießen.Deswegen sehe ich sie kaum noch. Die Leute bemerken sie kaum, melden schon gar nicht.Schade.

26.02.2020 - 18:26:07
 
   

 
5251 Gästebucheinträge
 
   
 
 
www.kraniche.de
 
   

 
Gästebuch Seite 1 - Seite vorwärts