Ins Gästebuch eintragen
 
   

 
Michel aus MG 5432

In der Nacht von Samstag auf Sonntag dreht der Wind auf SüdOst und Montag auf Süd! Da kündigt sich eine große Flugschau an.
Auf geht's!!

22.10.2021 - 22:37:31
 
   

 
Evi 5431

Hallo liebe Kranichfreunde ,gestern standen 700 Kraniche auf den Acker...Wahnsinn Abends sind zum Schlafplatz geflogen nach Gutow ...LG aus Mecklenburg

17.10.2021 - 08:15:16
 
   

 
Aldegund 54332 Wasserliesch 5430

Liebe Kranichfreunde,

20:15 h , Kraniche überqueren die Mosel und unser Haus in Wasserliesch und ziehen nach FR. Wir haben 10°C und 12km/h
NO Wind.
LG und einen schönen Sonntag wünscht euch Aldegund.

16.10.2021 - 22:13:54
 
   

 
Inga 5429

Es sind heute nachmittag in ornitho noch wesentlich mehr Kranichzüge über Grünberg, Bad Nauheim und Langgöns gemeldet worden.Vielleicht rasten ja welche heute bei Hungen- Utphe, aber das ist nur eine Vermutung von mir.

16.10.2021 - 18:56:58
 
   

 
Inga 5428

Wahrscheinlich die 185 Kraniche , die 15.20 gemeldet wurden über Gießen hier um 15.45 Uhr über Wetzlar - Nauborn hoch durchgezogen. Ich habe sie deutlich rufen hören, aber ein hoher Baum hat sie verdeckt. In Richtung SW , nach Schöffengrund- Laufdorf oder Schwalbach , Die Sonne kam durch , 13ˋ C. , Mittelhessen. Lb. Grüße

16.10.2021 - 16:01:25
 
   

 
TG 5427

Da wird was dran sein, Jupp. Werde mir das nächsten Herbst mal genauer anschauen. Dieses Jahr wird es leider nichts mehr. Werde dann hier berichten.. Gruß

11.10.2021 - 22:31:36
 
   

 
Jupp 5426

Hallo TG
Ich habe mal bei einem örtlichen Bauern, der allerdings nichts mit Maisanbau zu tun hat nachgefragt und er meinte, dass Mais der keine Kolben ansetzt vermutlich durchaus länger auf den Feldern stehen kann bevor er geerntet wird.
Es sind ja keine Kolben dran die verderben könnten und für die Silage ist es egal ob der Mais dann eine oder zwei Wochen länger stehen bleibt.
Das allerdings war seine eigene Meinung dazu.
Gruß

11.10.2021 - 19:34:27
 
   

 
TG 5425

Hallo Jupp, ehrlich gesagt habe ich nicht geschaut. Bei der Anfahrt habe ich nur fest gestellt, das dort, wo normalerweise massenweise Kraniche stehen, die Felder unberührt waren. Nach meinem Empfinden war das bisher noch nie so. Fahre immer in den ersten 14 Tagen des Oktobers zum Gülper See. Kann natürlich mit dem Wetter zusammen hängen. Die letzten Jahre waren eher trocken. Vielleicht konnte, bzw. mußte man deshalb früher ernten. Bin leider zu wenig Bauer um das beurteilen zu können. Gruß

11.10.2021 - 01:05:01
 
   

 
Jupp 5424

Hallo TG
Danke für die Info zu dem Mais.
Welcher Mais steht am Gülper See? Dort sind ja die Kraniche schon größtenteils abgezogen, wie du geschrieben hattest.
Gruß

10.10.2021 - 23:25:06
 
   

 
TG 5423

Hallo Jupp, diese Entwicklung bereitet mir auch Sorge. Diese Silomaissorte, für die Biogasgewinnung, sehe ich leider auch immer öfter bei uns. Der Nährwert des kolbenlosen Zeugs dürfte praktisch bei Null liegen. Wenn das weiter Schule macht, gerade in unmittelbarer Umgebung der großen Rastplätze, wird das alles andere als Vorteilhaft für unsere grauen Freunde sein. Gruß

10.10.2021 - 21:40:33
 
   

 
5432 Gästebucheinträge
 
   
 
 
www.kraniche.de
 
   

 
Gästebuch Seite 1 - Seite vorwärts